GERI PLUS

by CRA Barcelona

GERI PLUS

Geri plus incubador timelapse FIV fecundacion in vitro Barcelona

Die Geri Plus Technologie hat die Kultivierung von Embryonen revolutioniert. Damit Sie besser verstehen, was diese neuartige Technologie zu leisten vermag, zunächst eine kurze Erklärung zur Entwicklung des Embryos: Unmittelbar nachdem die Eizelle befruchtet wurde, beginnt die Zellteilung. Im Verlaufe dieser Zellteilung entstehen immer kleinere Zellen, bis schliesslich der Transfer in die Gebärmutter erfolgt.
Bis zum Zeitpunkt des Transfers findet dieser Entwicklungsprozess, der die ersten Lebenstage des Embryos umfasst in einem künstlichen Inkubator statt. Es ist von entscheidender Bedeutung, während dieser Phase konstant die optimalsten Bedingungen aufrechtzuerhalten, damit der Entwicklungsprozess des Embryos bestmöglichst ablaufen kann.
Die mit der neuartigen Geri Plus Technologie ausgestatteten Inkubatoren ermöglichen eine sehr individuelle Kontrolle der Embryonen jeder Patientinnen und eine wesentlich bessere Klassifikation der Entwicklung jedes Embryos.

Der Hauptunterschied der Geri Plus Technologie zu den konventionellen Inkubatoren liegt darin, dass die Embryonen nicht mehr zur mikroskopischen Betrachtung und Untersuchung aus dem Inkubator entnommen werden müssen und störende Einflüsse auf die Entwicklung somit wegfallen. Die einzelnen Entwicklungsschritte des Embryos können von unseren Biologinnen und Biologen quasi “von aussen” beobachtet und verfolgt werden.

Die mit dem Geri Plus System ausgestatteten Inkubatoren stellen die modernste Time-Lapse  Technologie bei der Kultivierung von Embryonen dar, die es ermöglicht, die Implantations- und Schwangerschaftsraten zu verbessern.

WARUM ERLAUBT DIE GERI PLUS TECHNOLOGIE EINE BESSERE SELEKTION DER EMBRYONEN ?

Geri Plus ist mit dem sogenannten Eeva-System ausgerüstet. Dabei handelt es sich um ein sehr sensitives Verfahren, das es zu einem sehr frühen Zeitpunkt ermöglicht, Voraussagen bezüglich des Entwicklunspotentials der Embryonen zum Blastozystenstadium zu treffen und letztendlich somit die Implantationswahrscheinlichkeit der Embryonen abzuschätzen.

FIV Barcelona Geri incubador timelapse desarrollo embrionario

Der Hauptunterschied zu konventionellen Inkubatoren liegt beim Geri Plus System darin, dass dieser neuartige Inkubator über 6 getrennte Kammern verfügt, die jeweils mit einer Hochauflösungskamera ausgestattet ist. Die Embryonen jeder Patientin befinden sich also in einer eigenen Kammer. Das Öffnen einer Kammer – beispielsweise um Embryonen zum geplanten Transfer zu Entnehmen – Beeinträchtigt die Entwicklung der anderen Embryonen nicht.

Die hochauflösenden Kameras nehmen automatisch alle 5 Minuten ein Bild des Embryos auf. Unsere Biologen und Biologinnen können somit quasi im “Zeitraffer” (Time Lapse) die Zellteilung von ausserhalb verfolgen ohne die Embryonen zu Untersuchungen aus den Kammern zu entnehmen.

GERI PLUS IM VERGLEICH MIT KONVENTIONELLNEN IKUBATOREN

FIV Geri plus incubador timelapse fecundacion in vitro Barcelona

Geri Plus verfügt über 2 entscheidende Vorteile

  • 6 getrennte, individuelle Inkubationskammern: jede Patientin verfügt über eine eigene Inkubationskammer für ihre Embryonen. So werden die optimalen Entwicklungsbedingungen der Embryonen nicht gestört, wenn Embryonen anderer Patientinnen aus dem System entnommen werden
  • Eeva-System: Der Inkubator ist mit dieser speziellen Software ausgestattet, die eine Vorhersage über das Entwicklungspotential jedes Embryos erlaubt und eine Klassifikation der Embryonen ermöglicht.
FIV Geri disco incubador timelapse fecundacion in vitro Barcelona

BUCHEN SIE EINE KOSTENLOSE ONLINE-VIDEO-BERATUNG

    Wenn wir sie anrufen

    Wenn wir dich anrufen:

    Ich möchte:

    Ich habe Ihre Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre gelesen und akzeptiere sie hiermit   
    Centre de Reproducció Assitida S.L. mir kommerzielle Kommunikationen zusenden darf  

    Pregunta a la Dra. Illán

    ¿ Tienes dudas sobre tu fertilidad o sobre los tratamientos de reproducción asistida ?

    Te responderá en 24 horas